FUNDUS (FAST) ZU VERSCHENKEN

Rampenlicht Frankfurt löst einen großen Theater- und Musicalfundus auf!

Alexander Eifler schreibt dazu:

Liebe Kollegen/innen,

über 40 Jahre war ich der Musik-, Musical- und Theaterlehrer am einem Privat-Gymnasium.

Fast 15 Jahre lang war ich der Leiter des Theaterensembles „Im Rampenlicht-Frankfurt“.

Da hat sich einiges an Theatermaterialien angesammelt. Mit meinen Technik-Schülern und erwachsenen Theaterfreunden habe ich Bühnenbilder gebaut, Requisiten gesammelt und im Lauf der Jahre eine ansehnliche Kostümsammlung angelegt.

Über Jahre hat die Schule unsere Arbeit damit unterstützt, dass Sie die Miete für einen großen Fundus übernommen hat. Meine Nachfolger haben andere Schwerpunkte und benötigen nun den Fundus nicht mehr und das Theaterensemble wurde aufgelöst. So muss ich den Fundus-Lagerraum bis zum 30. Juni auflösen, bzw. leerräumen oder an eine andere Theatergruppe weitergeben.

Unser Fundus ist gut 160 m² groß, hat eine Kostümabteilung mit Hüten, Taschen, Stöcken, Perücken, Stoffen usw.

In der Requisitenabteilung finden sich Möbelstücke, Stühle, Tische, Torten, Geschirr, Kunstobst, Kleinkram, Teppiche, Töpfe, Krüge und was das Ausstatterherz sonst noch begehrt. Auch ein Holzsarg steht aus der Dracula Produktion noch da und ein Rollstuhl und mehr!

An Bühnenbildern gibt es 2 vollstände Theaterzimmer mit 4 Türen, einem Durchgang, einer Schiebetür, unzählige bespannte Wände für Musical und Märchen, teilweise zur Zeit mit Burg bemalt, mehrere Bühnenrollwagen, Rollelemente, z.T. mit Fenstern, Rollwände und mehrere große Bühnenteile, z.B. ein Ziehbrunnen, das Matratzenbett aus „die Prinzessin auf der Erbse“, Theken, Lampen, eine Brücke (Oliver), große Hintergründe, Matratzen und und………

In Bereich der Werkstatt ist ein Regal mit Werkzeug, Schrauben, Bühnenverbindern, Bohrmaschinen, Sägen und eine recht bekleckste Malerecke zu finden.

Auf der Empore sind unzählige Kunststoffpflanzen, Bäume, Topfblumen usw. gelagert, daneben zurzeit noch eine Abteilung mit Weihnachtsdeko.

Im „Technikraum“ allerhand nicht mehr so aktuelle Technik, Lichtbände, Kabel, Lichtpult, Dimmer, Scheinwerfer, 1 sehr alter Verfolger, Stative nicht mehr ganz neu …….

Alles ist in einem guten Zustand, so wie ein Fundus eben aussieht. Die Bilder im Anhang zeigen eine Übersicht.

Ich biete folgende Möglichkeiten an:

-eine Theatergruppe, die immer schon einen Fundus im Raum Wetterau-Bad Vilbel und Umgebung haben wollte und auch nicht weiß wo sie ihre Materialien lagern soll, übernimmt den Fundus so wie er ist, geschenkt, muss aber die Miete übernehmen.

-eine Theatergruppe holt sich dem größten Teil des Fundus kostenlos ab und lagert alles bei sich ein

-wenn sich bis Ende Mai niemand gefunden hat, schreibe ich nochmals alle an, um einen Flohmarkt, besser einen „ich komm und nehme kostenfrei mit, soviel in meinen Laster passt“ zu veranstalten.

-eine Theatergruppe  benötigt nur einen bestimmten Teil, z.B. die Kostüme oder die Requisiten oder die Bühnenbilder, Möbel und Teile, und meldet sich bei mir , um darüber zu verhandeln….

Wenn Ihr Interesse habet, lasst es mich wissen. Der Fundus befindet sich in Niederdorfelden bei Bad Vilbel. Ruft bitte an!

Nach Absprache ist fast jederzeit eine Besichtigung möglich.

Kontakt:

Alexander Eifler (a.eifler@t-online.de)

Tel: 06101/43118

Handy: 0171/5499175

Bitte helft mir und meinen Theaterfreunden, dass unser „geliebter“ Fundus weiterhin von Theaterbegeisterten genutzt wird.

Bitte meldet Euch schnell, die Zeit ist nur noch kurz.

mit kollegialen Grüßen

Alexander Eifler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen