Seniorentheater Forum


Im Verband Hessischer Amateurtheater findet eine neue Initiative Platz:

Seniorentheater in Hessen

Ein Gremium von acht "Ehrenamtlichen" hat sich auf den Weg gemacht, eine Plattform als Anlaufstelle für Seniorenbühnen zu schaffen um diese Zielgruppe durch eine starke Vernetzung zu unterstützen, zu mobilisieren und auszubauen.

Warum Seniorentheater?
Erhaltung der geistigen und körperlichen Beweglichkeit durch das Theaterspiel, neue Kunsträume entdecken, neue Gestaltungsprozesse erlernen, Spielfreude und Energie gewinnen!

Theaterfreizeit für alle ab 55 Jahre.
Bist du über 55 Jahre alt oder fühlst Dich so? Stehst du gerne auf der Bühne? Hast du Lust auf eine neue Erfahrung?
Dann starte in eine kreative Theaterwoche. Drücke deine Kreativität, deine Leidenschaft und deine Gefühle aus. Theaterspielen fördert geistige und körperliche Fitness. Mit viel Witz und guter Laune erfährst du unter professioneller Anleitung neue Zugänge zu den Szenen, Situationen, Figuren - weit mehr als nur die Grundlagen für das Spielen auf der Bühne - und dabei darfst du so viele deiner Erfahrungen und Talente einbringen wie es für dich richtig ist.
Gemeinsam mit Diplom Bühnendarsteller André Haedicke (Universität der Künste Berlin) sind dem kreativen und spielerischen Umgang mit Sprache, Text, Bewegung und Stimme keine Grenzen gesetzt.
Unter dem Motto "Rock und Julia" findet am Ende der Theaterwoche, im Rahmen des Senioren-Theater-Forums, der Workshop mit einer selbstentwickelten Präsentation seinen Abschluss.

Eine kreativ-geniale Theaterwoche
im "Neuen Kellertheater Wetzlar"

vom 04.12.2017 bis 08.12.2017

  Flyer - Anmeldeformular




VHA     Georg-Büchner-Str. 9     61194 Niddatal     info@amateurtheater-hessen.de     0 60 34 - 34 67 nach oben     zurück zur Startseite / Home